Blue Tomato Shop

Billabong Pro Tahiti: Die Trials sind entschieden und eine neue Webisode steht bereit

Der Tahitianer TUAMATA PUHETINI gewinnt die Air Tahiti Nui VonZipper Trials und sichert sich damit zusammen mit dem zweitplatzierten, TAMAROA McCOMB, eine Wildcard für den Billabong Pro Tahiti 2010.

Der Tahitianer Tuamata Puhetini (PFY) ist der Gewinner der Air Tahiti Nui VonZipper Trials 2010.
In soliden sechs Fuss hohen Wellen in Teahupo’o setzte er sich gegen ein internationales Feld aus 64 Surfern durch und sicherte sich so eine Wildcard für den fünften Stop der ASP Men’s World Tour, dem Billabong Pro Tahiti, der am kommenden Montag beginnt.

Im Finale gegen seinen Landsmann Tamaroa McComb (PFY) war der 23-jährige unaufhaltsam und setzte sich mit einem der höchsten Ergebnisse des gesamten Contests von 18.17 Punkten (von maximal 20 Punkten) souverän durch. “Ich habe über die Jahre den Billabong Pro hier in Tahiti oft live als Zuschauer verfolgt”, sagte Puhetini anschließend. “Ich habe mich gefreut, als Manoa Drollet 2008 als Wildcard das Finale erreichte. Jetzt habe ich täglich vier Stunden im Wasser für diesen Moment trainiert, und ich bin überzeugt, dass jetzt meine Chance ist. Ich bin bereit.”

Zusammen mit besagtem Manoa Drollet (PFY) werden Puhetini und McComb nun in der ersten Runde des Billabong Pro Tahiti auf die 45 besten Surfer der ASP Tour treffen. Als Wildcards werden sie es gleich zu Beginn mit den best platziertesten Surfern der Tour zu tun bekommen: 1. Jordy Smith (ZAF), 2. Taj Burrow oder 3. Kelly Slater (USA), um nur einige zu nennen.

Der Billabong Pro Tahiti findet vom 23. August bis 03. September vor dem kleinen Fischerdorf Teahupo’o auf der Pazifikinsel statt. Der gesamte Event kann live via Webcast auf www.billabongpro.com mitverfolgt werden.

Tags: , , , ,

Eine Antwort hinterlassen


OTRO MODO Surfcamp