Blue Tomato Shop

Mit ‘Surfer’ getaggte Artikel

Sylter Wellenreitcamp für Kinder am Wochenende vom 21. und 22. Juli in Rantum

Mittwoch, 30. Mai 2012

Hallo Ihr Lieben,

der Surf Club Sylt und die australische Boardsportsmarke Billabong veranstalten am 21. und 22. Juli ein Wellenreitcamp für Kinder auf der größten deutschen Nordseeinsel Sylt.
30 Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren wagen an zwei Tagen ihre ersten Versuche auf dem Surfboard oder arbeiten an der Verbesserung ihrer Technik in den Wellen.
Das Camp steht allen interessierten Mädchen und Jungen offen.

Die Anmeldung ist ab dem 30. Mai 2012 ausschließlich über die Website www.rantum.de möglich.

Das Surfen ist für die Surflehrer vom Surf Club Sylt und die Rettungsschwimmer vom Strand von Rantum nur ein Element des Camps. Die jungen Surfer sollen das Meer und den Strand als gemeinsamen Lebensraum von Mensch und Tier kennenlernen und respektieren.

Am Anfang steht die Theoriephase in der die erfahrenen Surfer und Rettungsschwimmer spielerisch über die Gezeiten, das Entstehen von Wellen und die Gefahr von Strömungen informieren.

Das korrekte Verhalten in der Brandung, die Ausrüstung eines Surfers und das richtige Aufwärmen vor dem Surfen wird erklärt bevor es in kleinen Gruppen in die Wellen geht. Der Spaß und die Praxis im Wasser stehen im Mittelpunkt des gemeinsamen Wochenendes.

Das Camp inklusive der gesamten Ausrüstung mit Brett und Neoprenanzug, die Unterkunft im Schullandheim sowie die Verpflegung an den zwei Tagen sind für die Teilnehmer kostenlos. Lediglich die Anreise nach Sylt muss eigenständig organisiert und finanziert werden.

Um die Qualität der Schulung und vor allem die Sicherheit der Teilnehmer gewährleisten zu können, sind die Plätze für das Camp auf 30 Personen begrenzt. Es können nur Bewerber/-innen berücksichtigt werden, die sehr gut schwimmen können und die in den Vorjahren noch nicht an einem Billabong Sylt Surf Camp teilgenommen haben. Die Anmeldung unterliegt keinen weiteren Einschränkungen. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen über die Website der Insel Sylt Tourismus-Service GmbH unter www.rantum.de.

Das Billabong Sylt Surf Camp 2012 ist in seiner siebten Auflage nur möglich durch die freundliche Unterstützung seiner langjährigen Partner: 17:30 Sat.1 Regional, Blue Surf & Travel Yearbook, Insel Sylt Tourismus-Service GmbH, Surf Club Sylt, Surfers Magazin, SWOX Surf Protection und Tide Surfmagazin.

Viel Spaß :)

Billabong wartet auf Monsterwellen vor der Küste Irlands

Mittwoch, 16. November 2011

Hallo Ihr Lieben,

hier wieder News von unserem Partner Billabong:

Billabong Europe wartet auf Mosterwellen vor der irischen Westküste, um die zweite Runde der im letzten Winter gestarteten Tow-In Surf Session zu starten.
In Kooperation mit dem Irish Surf Rescue Club (ISRC) warten die Surfer und Veranstalter ab sofort bis zum 01. März 2012 auf die besten Bedingungen, um den Contest vor der Küste von Mullaghmore abzuhalten.

Für dieses außergewöhnliche Eventformat werden die Teilnehmer eingeladen und die Wellen müssen mindestens 20 Fuss (ca. 6,5 Meter) erreichen.

Die Tow-In Surf Session feierte ihre Premiere an gleicher Stelle im Februar diesen Jahres.
Bei Wellen bis zu 25 Fuss (ca. 7-8 Meter) am 13. Februar 2011 in Mullaghmore konnte sich der Franzose Benjamin Sanchis zusammen mit seinem Tow-In Partner und Landsmann Eric Rebière den Titel sichern.

Sanchis, der 2011 mit den Billabong XXL Awards auch den Surf-Oscar für die größte gesurfte Welle des Jahres gewinnen konnte, wird seinen Titel diesen Winter in Irland verteidigen.
Neben dem Franzosen wird das Teilnehmerfeld durch eine exklusive Auswahl an europäischen und internationalen Big Wave Spezialisten komplettiert.

Das Europa ein guter Platz für große Wellen sein kann, hat vergangene Woche der Amerikaner Garret McNamara mit seinem Ritt auf einer vermeintlich 27 Meter hohen Wellen vor der Westküste Portugals bewiesen.
“Der Nordatlantik ist im Winter einer der aktivsten Ozeane, wenn es um Wellen dieser Größenordnung geht”, sagt Ben Freestone vom Surfvorhersagedienst magigseaweed.com.
“Irland ist perfekt positioniert und kriegt damit die Ausläufer der meisten Atlantikstürme ab.
Wir haben die Region über einen Zeitraum von mehr als zehn Jahren beobachtet und man kann festhalten, dass im Durchschnitt sechmal in einer Wintersaison Wellen von mehr als 20 Fuss Mullaghmore erreichen. Selbstverständlich kann man das nie garantiert vorhersagen, aber die Vorzeichen für einen großartigen Event stehen sehr gut.”

Den passenden Webclip gibt es hier: http://www.billabong.com/eu/bbtv-vid/1370/billabong-adventure-division—ireland-mullaghmore

Aloha aus der Sonne

Franzose gewinnt Surf-”Oscar”

Montag, 02. Mai 2011

Franzose gewinnt Surf-„Oscar“ mit Ritt auf einer 20-Meter Welle vor der französischen Atlantikküste. (weiterlesen…)

„Oscarverleihung“ des Big Wave Surfens

Donnerstag, 07. April 2011

Zum elften Mal werden am 29. April 2011 in Los Angeles die Billabong XXL Global Big Wave Awards verliehen. Dabei werden die besten Big Wave Surfer und Surferinnen der Welt für ihre spektakulärsten Wellenritte auf den Ozeanriesen geehrt. (weiterlesen…)

Billabong Pro Tahiti Runde 3

Donnerstag, 02. September 2010

Hallo liebe Surfgemeinde,

nun geht es Schlag auf Schlag:
Am gestrigen dritten Wettkampftag ging es beim Billabong Pro Tahiti etwas ruhiger zu, dafür hatten die letzten Entscheidungen in der 3. Runde für manche Surfer der Top 45 deutliche Auswirkungen auf ihre Karriere.
Nach dem Contest in Tahiti wird das Feld der ASP Men’s World Tour für die restlichen fünf Events der Saison von 45 auf 32 Surfer reduziert.
Mit der Komplettierung der 3. Runde beim Billabong Pro Tahiti stehen nun die 13 Surfer fest, die sich von Neuem ihren Platz unter den Top 32 Surfern über das neu geschaffene World Ranking für die kommende Saison erkämpfen müssen. (weiterlesen…)

Wellenreiten ABC online auf www.otro-modo-surfschool.de

Dienstag, 31. August 2010

Hallo Ihr Surfbegeisterten da draußen,

heute mal ein kurzer Artikel in eigener Sache. Auf unserer deutschen Internetseite http://www.otro-modo-surfschool.de haben wir für Euch ein Wellenreiten/ Surf ABC eingerichtet http://www.otro-modo-surfschool.de/wellenreiten-surfen-abc/. Hier findet Ihr… (weiterlesen…)

Billabong präsentiert Ferrolterra Movistar Pantín Classic und Cabreiroá Surfing Girls

Mittwoch, 25. August 2010

ASP Men und Women 6- Star WQS vom 24.- 29. August 2010 in Pantín (Galizien), Spanien

billabong_movistar_pantinclassic_2010

Vom 24.- 29. August 2010 finde´t an einem der angesehensten Surfspots Spaniens der Ferrolterra Movistar Pantín Classic zeitgleich mit dem Cabreiroá Surfing Girls statt. Beide Events werden von Billabong präsentiert und sind Teil der ASP World Qualifying Series (WQS). (weiterlesen…)

Billabong Sylt Surf Camp 2010 feierte am 14. und 15. August mit 30 begeisterten jungen Wellenreitern einen erfolgreichen 5. Geburtstag

Mittwoch, 18. August 2010

Hallo liebe Surferinnen und Surfer aller Alterstufen :),

Billabong und der Surf Club Sylt haben am 14. und 15. August 30 angehende Surferinnen und Surfer zu einem gemeinsamen Wochenende rund ums Wellenreiten nach Rantum auf die Nordsee Insel Sylt eingeladen. Seit mittlerweile fünf Jahren haben jeden Sommer Kids zwischen acht und 14 Jahren die Möglichkeit einen der begehrten Plätze zu ergattern, um entweder ihre ersten Versuche auf dem Wellenreitbrett zu wagen oder sich wichtige Tips rund ums Surfen bei den Mädels und Jungs vom Surf Club abzuholen. Sonnenschein, perfekte Schulungsbedingungen (weiterlesen…)

Countdown zum Billabong Pro Tahiti 2010

Dienstag, 17. August 2010

Hallo liebe Surfgemeinde,

jetzt haben wir uns schon eine Weile nicht mehr gemeldet, doch der Surf-Nachrichten-Ball rollt und rollt.
Zuletzt mt den Billabong Azores Islands Pro presented by Nissan vom 10. – 15. August 2010 in Portugal und fast Schlag auf Schlag geht es weiter mit dem Billabong Pro Tahiti 2010.

Nicht mal mehr zwei Wochen sind es noch bis zum Beginn des Billabong Pro Tahiti presented by Air Tahiti Nui am 23. August 2010. Mit mehreren kurzen Webclips wollen wir die Wartezeit bis dahin verkürzen und die Vorfreude auf den fünften Stop der diesjährigen ASP Men’s World Tour ein wenig anheizen.

(weiterlesen…)

Billabong Sylt Surf Camp 2010 am 14. und 15. August in Rantum

Mittwoch, 12. Mai 2010

Jubiläum! Das Billabong Surf Camp Wochenende in Rantum auf der Nordseeinsel Sylt feiert in diesem Jahr seinen fünften Geburtstag. Am Wochenende vom 14. und 15. August haben erneut 30 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren die einmalige Gelegenheit das Wellenreiten für sich zu entdecken oder ihre bereits vorhandenen Kenntnisse unter professioneller Anleitung weiter zu verbessern. (weiterlesen…)


OTRO MODO Surfcamp